Kostenloser Versand und Rückversand
Rückgabe in der Filiale
KAUF AUF RECHNUNG                       
66 Artikel
Sortierung
66 Artikel

Modische Ballerinas für jeden Look

Schöne Damenschuhe müssen nicht zwangsläufig hohe Absätze haben. Die flachen Ballerinas beweisen, dass modebewusste Frauen auch ohne High Heels elegant und schick aussehen können. Der Ballerinaschuh wurde bereits zum Ende des 19. Jahrhunderts entwickelt und erlangte in den 1950er Jahren durch Trägerinnen wie Audrey Hepburn und Brigitte Bardot eine große Bekanntheit. Damals trugen die für ihren Stil und ihre Extravaganz bekannten Stars ihre Ballerinas bereits so, wie es heute noch besonders beliebt ist: Die einem Ballettschuh ähnlichen Modelle passen perfekt zu schmal geschnittenen Hosen oder Röcken, aber auch zu weit schwingenden Kleidern. Ebenso wie Pumps und andere Damenschuhe mit Absatz betonen weit ausgeschnittene Ballerinas den bloßen Fußrücken und verlängern so optisch die Beine. Heute gibt es diesen Damenschuh in vielen verschiedenen Farben, Formen und Mustern. Ständig werden neue Modelle entworfen, die mit den jeweils vorherrschenden Trends wunderbar harmonieren. Es gibt sie mit und ohne Verschluss, als offenen oder geschlossenen Ballerina. Ihren historischen Vorbildern sehr ähnlich, aber im Gegensatz zu diesen straßentauglich, sind dagegen die flexiblen Ballerinas. Diese Modelle zeichnen sich durch einen flexiblen Gummizug aus, dank dessen sich der Schuh wie eine zweite Haut an den Fuß anschmiegt. Die Ballerinas gehören mittlerweile zu den Klassikern in der Damenmode. Ballerinaschuhe sind bequem, aber trotzdem elegant. Zudem gibt es dieses Schuhmodell in zahlreichen verschiedenen Ausführungen, je nach Anlass und Stil. Ballerinas können elegant sein oder verspielt, romantisch oder sportlich. Ebenso sind sie passend für den Alltag, fürs Büro oder die Party - echte Allrounder eben, die jede