Kostenloser Versand und Rückversand
Rückgabe in der Filiale
KAUF AUF RECHNUNG                       

Die richtigen Trainingsschuhe für jede Sportart

Wer viel Sport treibt, benötigt die passenden Trainingsschuhe. Je nach Sportart kommt es dabei auf ganz unterschiedliche Eigenschaften an. Gemeinsamkeiten liegen in einer optimalen Passform, gutem Halt und einem atmungsaktiven Material für ein optimales Schuhklima. Welche Beschaffenheit sich für Sohle und Obermaterial gut eignen, hängt vom individuellen Verwendungszweck der Schuhe ab: Laufschuhe sollten zum Beispiel über eine gute Dämpfung verfügen. Beim Joggen muss durch den Fuß ein Vielfaches des eigenen Körpergewichts abgefangen werden können. Besonders Menschen, die dazu neigen auf der Ferse zu laufen, sollten zu Schuhen mit einer stark gedämpften Sohle greifen. Wer auf dem Fußballen läuft, kann hingegen auch sogenannte Leichtlaufschuhe nehmen. Bei Sportarten, die ständige Richtungs- und Geschwindigkeitswechsel mit sich bringen, brauchen Sie einen Schuh, der ein besonders stabiles Obermaterial besitzt und gut verarbeitet ist. Beim Tennis oder Fußballspielen wirken durch das ständige Abbremsen und Beschleunigen der Laufgeschwindigkeit starke Kräfte auf die Schuhe. Damit Sie nicht alle zwei Monate ein neues Paar kaufen müssen, empfehlen sich also gut verarbeitete Modelle, die besonders strapazierfähig sind. Beim Radfahren oder für das Fitnessstudio spielt vor allem der Komfort der Schuhe eine wichtige Rolle. Sie sind weniger Belastungen ausgesetzt, sollten dem Fuß aber dennoch Freiheit und Halt zugleich bieten. Abgesehen von den funktionalen Eigenschaften sollten Trainingsschuhe natürlich auch Ihre ästhetischen Anforderungen erfüllen. Momentan geht der Trend deutlich in Richtung bunt und auffällig. Leuchtende Neonfarben, sanfte Pastelltöne und glänzende Metallictöne schmücken die aktuelle Schuhmode und sorgen für eine r