Kostenloser Versand und Rückversand
Rückgabe in der Filiale
KAUF AUF RECHNUNG                       
4 Artikel
Sortierung
  • <
  • 1
  • >
4 Artikel
  • <
  • 1
  • >

Crocs - sie leuchten in allen Farben und passen auf jeden Fuß!

Die leichten und wasserfesten Kunststoffschuhe mit den rutschfesten Sohlen wurden erstmals im Jahr 2002 in Boulder im US-Staat Colorado von Crocs Inc. produziert. Damals wollten die Hersteller vor allem Bootssportler ausstatten, die mit den Schuhen aufgrund ihrer dicken Profilsohle einen guten Halt an Bord und vor allem in den Feuchträumen haben sollten. 1.000 Paar Crocs wurden auf einer Messe für Wasserfahrzeuge in Fort Lauderdale vorgestellt und waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft. Daraufhin gelangten die Schuhe über kleine Läden zu großen Warenhausketten. Aufgrund der ständig steigenden Nachfrage sicherte sich einer der Produzenten im Jahr 2004 die Rechte an dem patentierten Material aus Schaumharz. Im selben Jahr erweiterte das Unternehmen die Produktpalette auf über 20 Modelle und konnte ihren Umsatz verzehnfachen. Die beliebte Fußbekleidung gelangte auf den Weltmarkt und schon 2006 wurden für 240 Millionen US-Dollar Aktien verkauft - dabei handelt es sich um den bisher größten Betrag, den ein Schuhunternehmen jemals erzielt hat. Nachdem man die Crocs, deren auffälligstes Merkmal ihre leuchtenden Farben sind, noch vor wenigen Jahren zunächst vor allem im Garten oder im Strandbad anzog, sind sie heute auf der ganzen Welt auch außerhalb der eigenen vier Wände tragbar. Vor allem Kinder lieben die bequemen, bunten Schuhe und individualisieren sie gerne mit Jibbitz, kleinen Schmucksteinen und Figuren für die Löcher der Crocs. Der größte Vorteil der Crocs ist ihr hoher Tragekomfort: Dieser ergibt sich einerseits durch ihr geringes Gewicht (der Klassiker wiegt ca. 170 Gramm), andererseits durch die Tatsache, dass sich das Schaumharz durch die Körperwärme an die Fußform anpasst. Auch die flexiblen Halteriemen und die leicht erhöhte Ferse bei den klassischen Modellen tragen dazu bei, dass die Schuhe äußerst bequem sind.

Crocs von knallig bis dezent - beliebt bei Damen, Herren und Kindern

Besonders für Damen gedacht sind die grellbunten Exemplare in klassischer Form, die auch in topmodernen Neontönen erhältlich und häufig mit Zierleisten versehen sind, die den Schuh in auffälligen Kontrastfarben einfassen. Daneben sind auch Modelle mit einem schmaleren Schnitt verfügbar, die sich ebenfalls eher für den schlanken Frauenfuß eignen. Selbstverständlich findet man in der Angebotspalette im Onlineshop von ROLAND-Schuhe auch Unisex-Crocs sowie Crocs für Herren, jeweils in dunklen bzw. dezenten Farben und in klassischer Form gehalten, beispielsweise als praktische Crocs-Flips. Einige Varianten des beliebten Schuhwerks sind mit Fell gefüttert. Mit diesen Modellen kann man sich auch im Winter an die frische Luft wagen, ohne kalte Füße zu bekommen. Sämtliche Varianten sind in den üblichen Damen- und Herrengrößen ab 37 erhältlich. Auch für Kinder gibt es die Schuhe in vielen Farben von Grau bis Neongrün. Wie bei Crocs üblich, verfügen alle Modelle (außer den Flips) über den markentypischen Riemen auf der Rückseite, der für einen stabilen Halt und erhöhte Rutschfestigkeit sorgt. Dieser Riemen ist jedoch nicht fest angebracht und lässt sich ganz einfach nach vorn klappen. So werden die Schuhe im Handumdrehen zu bequemen Slippern, in die man rasch hinein- und hinausschlüpfen kann. Alle Schuhe bestehen aus dem klassischen Schaumharz, das nicht porös wird. An diesem können sich Pilze und Bakterien kaum festsetzen, was die Crocs wesentlich hygienischer und weniger geruchsanfällig macht als viele herkömmliche Kunststoffschuhe.