Datenschutz

Datenschutzerklärung ROLAND Shop

 

Datenschutz und Datensicherheit

ROLAND SE (Roland) garantiert die vertrauliche Behandlung aller gespeicherten persönlichen Daten der registrierten Nutzer.
 
Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir den Schutz der von Ihnen mitgeteilten Daten gewährleisten: Die personenbezogenen Daten werden bei Roland nur nach den Vorgaben des geltenden Datenschutzrechtes erhoben, verarbeitet und genutzt. Unsere Datenschutzpraxis steht somit im Einklang mit der EU Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“ und dem deutschen Datenschutz-Anpassungs-  und – Umsetzungsgesetz EU  („BDSG-neu“).
 
Insgesamt kann Roland versichern, dass ohne Ihre Zustimmung über diese Website hinaus keine personenbezogenen Daten erhoben werden. Allein Sie entscheiden darüber, in welchem Umfang Sie - etwa im Rahmen einer Registrierung oder Ähnlichem - diese Daten bekanntgeben wollen oder nicht.

Mit dem Besuch unseres Online Shops bzw. einer Bestellung in unserem Online Shop erklären Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zur im Folgenden genannten Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. 

Sammlung, Speicherung und Nutzung von persönlichen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann (Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefon-Nummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der Registrierung und beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen. Statistische Daten oder anonymisierte Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unseres Web-Shops erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter.
 
Roland speichert Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie Ihre Daten explizit zur Verfügung gestellt und Ihr ausdrückliches Einverständnis zur konkreten Verwendung gegeben haben, beispielsweise im Rahmen der Anmeldung zu einem Newsletter, Teilnahme an Befragungen oder Gewinnspielen, im Zuge des Bestellprozesses oder sonstige Kontaktanfragen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten des Weiteren zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung.

Zu statistischen Zwecken werten wir in anonymer Form aus, welche Links im Newsletter geklickt werden. Dabei ist nicht erkennbar, welche konkrete Person geklickt hat. Zur Optimierung unseres Angebots werten wir in personalisierter Form aus, welche Links Sie im Newsletter klicken.

Für Roland kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an externe Dienstleister zur weiteren Datenverarbeitung („Auftragsverarbeiter“) weiterzugeben. Derartige Auftragsverarbeiter können beispielsweise mit der Versendung von Newsletter an Sie oder bei der Abwicklung von Gewinnspielen beauftragt sein.

Roland verlangt von seinen Auftragsverarbeitern, dass diese Ihre persönlichen Daten ausschließlich konform mit unseren Vorgaben und im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung, der vereinbarten Auftragsverarbeitung sowie der DSGVO und dem BDSG-neu verarbeiten.
 
Roland garantiert, dass Ihre persönlichen Daten im Übrigen weder an Dritte verkauft noch vermietet werden. Wir behalten uns allerdings vor, Informationen über Sie offenzulegen, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind oder die Herausgabe von rechtmäßig handelnden Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns verlangt wird.
 
Außerdem erheben und verwenden wir Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung der Kontaktanzeige zur Verfügung stellen zur Klärung Ihrer Anfragen.

Verwendung von Social Plugins

Verwendung von Facebook Plugins (z.B. "Like" Button)


Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird.

Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden.

Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).


Verwendung von AddThis Plugins (z.B. „Share“-Button)

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Bookmarking-Dienstes AddThis verwendet, der von der AddThis LLC, Inc. 8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 2210, USA („AddThis“) betrieben wird. Die Plugins sind meist mit einem AddThis-Logo beispielsweise in Form eines weißen Pluszeichens auf orangefarbenen Grund gekennzeichnet. Eine Übersicht über die AddThis Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://www.addthis.com/get/sharing Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von AddThis her. Der Inhalt des Plugins wird von AddThis direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden.

Durch die Einbindung erhält AddThis die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat und speichert zur Identifikation Ihres Browsers ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Diese Information (einschließlich Ihrer IPAdresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von AddThis in die USA übermittelt und dort gespeichert. AddThis verwendet die Daten zur Erstellung anonymisierter Nutzerprofile, die als Grundlage für eine personalisierte und interessenbezogene Werbeansprache der Besucher von Internetseiten mit AddThis-Plugins dient. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch AddThis entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von AddThis: http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy.

Wenn Sie der Datenerhebung durch AddThis für die Zukunft widersprechen möchten, können Sie ein sogenanntes Opt-Out-Cookie setzen, das Sie unter folgendem Link herunterladen können: http://www.addthis.com/privacy/opt-out. Sie können das Laden der AddThis Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Verwendung der persönlichen Daten zu Werbe- und Marktforschungszwecken

Wir bieten Ihnen u. a. folgende Serviceleistungen:

- Zusendung eines Newsletter mit aktuellen Angeboten / Produktwerbung
- Postsendung
- Teilnahme an Gewinnspielen

Wir können Ihnen dann zum Beispiel Werbung rund um unsere Produkte oder sonstige Angebote unseres Unternehmens zuschicken oder Ihnen die Teilnahme an Preisausschreiben oder Gewinnspielen vorschlagen. Wir kontaktieren Sie hierzu über solche Kommunikationskanäle, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Einwilligung mitteilen, beispielsweise per E-Mail, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben oder per Telefon, SMS oder mobile Anwendungen über App, wenn Sie uns Ihre (Mobil-) Telefonnummer mitteilen. Per Post wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen. Mit der Online-Bestellung bzw. Registrierung  geben Sie uns Ihre postalische Adresse an.

Wir behalten uns vor, Ihnen auf dem Postweg unsere Produktwerbung über unseren Online-Shop zukommen zu lassen. Sollten Sie sich später dafür entscheiden, die Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, können Sie jederzeit über unser Kontaktformular der jeweiligen Serviceleistung widersprechen.

Gegebenenfalls verwenden wir Ihre Daten zur Erstellung und zur Pflege eines Nutzerprofils, um Ihnen individualisierte Werbung zukommen zu lassen, von der wir annehmen, dass sie für Sie von besonderem Interesse ist.

Newsletter

Bei Abonnement unseres Roland Newsletters willigen Sie darin ein, dass wir Ihre angegebenen Daten verwenden, um Ihnen per E-Mail Informationen über Inhalte und Produkte unseres Sortiments zukommen zu lassen.

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen.

Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Soweit andere Unternehmen mit der Abwicklung und dem Versenden des Newsletters beauftragt werden, so werden diese auch verpflichtet, Ihre Daten gemäß DSGVO und BDSG-neu zu schützen und sie nur für diesen genau vorgegebenen Zweck zu nutzen.
 
Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Eine Mitteilung über die Kontaktanzeige oder z.B. E-Mail, Brief reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Anbieter- und Produktbewertungen

Zum Zwecke von Anbieter- und Produktbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unseren Webseiten eine Bewertungssoftware der eKomi Ltd. („eKomi“) integriert.

Über diese Bewertungssoftware können Sie nach dem Kauf eine anonyme Bewertung über die Erfahrung mit uns abgeben.

Nach Abwicklung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail über eKomi mit der Bitte um Abgabe einer Bewertung, mit der wir Ihnen einen Link zur passenden Bewertungsmaske übermitteln. Sie können dieser Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Die Bewertung erfolgt rein freiwillig. Es steht Ihnen frei, die Bewertungsaufforderung zu ignorieren. Durch Ihre Bewertung würden Sie uns jedoch helfen, unser Angebot weiter verbessern – zu Ihrem Vorteil und dem Vorteil unserer anderen Kunden.

Wir übermitteln keine personenbezogenen Daten an eKomi, sondern lediglich eine anonyme Bestell-ID. eKomi hat sich zum datenschutzgerechten Umgang mit den durch uns übermittelten Daten verpflichtet und ergreift alle organisatorischen und technischen Maßnahmen zum Schutz dieser Daten.

Während Ihrer Bewertung über eKomi können Sie Ihre E-Mail Adresse hinterlegen, über die wir Sie später bezüglich Ihrer Bewertung kontaktieren können. Auf diesem Wege können wir z.B. individuell auf Ihre Kritik eingehen, Ihre Fragen beantworten oder sonstige Hilfe leisten.

Wir weisen darauf hin, dass die Angabe Ihrer E-Mail Adresse freiwillig ist und den Datenschutzbestimmungen unseres unabhängigen Dienstleisters eKomi unterliegt. Allein eKomi ist verantwortlich für den Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie direkt gegenüber eKomi mitteilen.

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Auf unser Website werden durch den econda Shop Monitor, einem Webanalysedienst des Anbieters econda GmbH, Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.

Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen.Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist.Der Datenerhebung und –speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie den Widerspruch mit dem Link:

www.econda.de/econda/datenschutz/widerruf-datenspeicherung.html vornehmen.

Verwendung des Tools Adnexus

Auf unserer Website werden durch einen Webanalysedienst des Anbieters AppNexus mit dem Tool Adnexus Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden.

Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet.Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen.Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Diese dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen und das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Hier ein Beispiel: um unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen die Sitzungs-Cookies und persistente Cookies zugelassen werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies ist die Funktionalität unserer Website eingeschränkt.

Einsatz des Dienstes Criteo
 
Unsere Webseite verwendet Cookies/Werbungs-IDs zu Werbezwecken. Dadurch können wir unsere Werbung Besuchern, die sich für unsere Produkte interessieren, auf Partner-Webseiten, Apps und E-Mails zeigen. Re-targeting-Technologien verwenden Cookies oder Werbe-IDs und zeigen Werbung ausgehend von Ihrem bisherigen Browsing-Verhalten an. Um diese interessenbasierte Werbung abzulehnen, besuchen Sie bitte die folgenden Webseiten:
 
http://www.networkadvertising.org/choices/
http://www.youronlinechoices.com/
 
Wir können Informationen wie technische Kennungen aus Ihrer Anmeldungsinformation auf unserer Webseite oder unserem CRM-System mit zuverlässigen Werbepartnern austauschen. Dadurch können Ihre Geräte und/oder Umgebungen verknüpft und Ihnen eine nahtlose Nutzungserfahrung mit den von Ihnen verwendeten Geräten und Umgebungen angeboten werden. Nähere Einzelheiten zu diesen Verknüpfungsfähigkeiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie, die Sie   in den vorgenannten Plattformen finden oder den nachstehenden Erläuterungen.
Datenschutzpolitik von Criteo: http://www.criteo.com/de/privacy]

Einsatz des Webanalyseservices Akanoo
 
Diese Website benutzt Akanoo, einen Webanalyseservice der Akanoo GmbH. Akanoo verwendet sog. „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Diedurch das Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server der Akanoo GmbH in Deutschland übertragen und dort gespeichert.

Eine Datenverarbeitung außerhalb Deutschlands findet nicht statt. Im Auftrag der Roland SE wird die Akanoo GmbH die Informationen benutzen, um ihr Besucherverhalten auf der Website zu erfassen, auszuwerten und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Roland SE zu erbringen. Die durch Akanoo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird vor der Speicherung gekürzt, so dass eine unmittelbare Identifizierung einer konkreten Person nicht möglich ist. Akanoo nutzt vielmehr eine Heuristik, die versucht, einen Besucher mit einem vorherigen Besuch zu identifizieren, indem bestimmte Daten, wie z.B. die Auflösung, der Browser, die verwendeten Plugins und das Betriebssystem kombiniert und zu einem Hashwert verrechnet werden.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an die Akanoo GmbH sowie die Verarbeitung dieser Daten durch die Akanoo GmbH verhindern, indem Sie auf den folgenden Link https://akanoo.com/manager/optOut klicken. Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.
 
Einsatz des Tracking Tools Metalyzer
 
Auf unserer Website kommt das Tracking- und Reporting Tool metalyzer der metapeople GmbH, Philosophenweg 21, 47051 Duisburg, Germany (Im Folgenden „metapeople“) zum Einsatz. Mittels metalyzer können wir Online-Marketing-Maßnahmen messen und ausliefern. Darüber hinaus wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Hierfür werden Cookie- und Pixeltechnologien eingesetzt. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO anzusehen.

Im Zusammenhang mit der Ausspielung von Werbemitteln sowie der Auswertung von Click-Verhalten und Conversion-Rate werden Informationen über die Benutzung dieser Website wie Kampagnen-, Dienstleister-, Conversion-, Click-, Partner-, Order- und Product-ID, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Referrer-URL, User-Agent, anonymisierte IP-Adresse, Geo-Daten, MLIDs (Cookies), Zeitstempel des Touchpoints und Währung erhoben und gespeichert.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Alternativ zur Browser-Einstellung, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch metalyzer zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link (https://metapeople.com/opting-out-of-cookies/) klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit metalyzer finden Sie etwa in der Datenschutzerklärung von metapeople (https://metapeople.com/datenschutz/).

Persönliche Produktempfehlungen

Für persönliche Produktempfehlungen in unserem Roland Online Shop  wird Ihre Shoppinghistorie herangezogen. Hierunter fallen insbesondere Artikel und Produktkategorien, die Sie schon einmal angeschaut, gesucht oder gekauft haben. Alle hierzu gesammelten Informationen werden anonymisiert gespeichert und ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich. Sie können dieser Analyse des Surfverhaltens jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen dann in diesem Browser auch keine auf Sie zugeschnittenen Empfehlungen mehr anbieten können.

Tracking-Pixel

Tracking-Pixel erfüllen ähnliche Funktionen wie Cookies, sind für den Benutzer jedoch nicht zu bemerken. Wir setzen Tracking-Pixel innerhalb der Shop-Funktionalität zur Messung des Benutzerverhaltens, im Newsletter, zur Aussteuerung der Angebote im Remarketing ein. Diese Daten sind anonym und nicht mit persönlichen Daten auf dem Computer des Benutzers oder mit einer Datenbank verknüpft. Um Web-Bugs auf unseren Seiten zu unterbinden, können Sie Tools wie z. B. webwasher, bugnosys oder AdBlock (für den Firefox Browser) verwenden. Um Web-Bugs in unserem Newsletter zu unterbinden, stellen Sie bitte Ihr Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Web-Bugs werden ebenfalls unterbunden, wenn Sie Ihre E-Mails offline lesen.

Internet-Sicherheit

Roland wendet über Ihren Browser Standardsicherheitsmaßnahmen an - die sogenannte SSL-Verschlüsselung. Verschlüsselung der Nutzdaten erfolgt mit SSL-Zertifikaten (Klasse 2) 256 bit Verschlüsselung bei 2048 bit maximaler Schlüssellänge. Sie erkennen die SSL-geschützten Bereiche am Schloss-Symbol in Ihrem Browser. Gesicherte Verbindungen sind in der Regel durch Ihre Adresse erkennbar, die mit „https://” beginnt. Wenn Sie auf das Schloss-Symbol einen Doppelklick ausführen, dann erhalten Sie nähere Informationen zum Sicherheits-Zertifikat. Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch diese Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Zwar kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dienstleister

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Das Versandunternehmen verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Lieferung.
 
Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. PayPal oder an sonstige Zahlungsdienstleister weiter.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht.

Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht.
 
Mögliche Vermittlung von Zeitungs- und Zeitschriftenangeboten durch die Sovendus GmbH beim Check out-Prozess

Die Sovendus GmbH bietet im Rahmen ihrer Dienstleistung zur Leadgenerierung von Zeitungs- und Zeitschriftenangeboten (Sovendus Press) die Möglichkeit, Daten aus dem Roland-Partnershop zu übernehmen und diese für eine Vorbelegung (Prefilling) der Daten zur Beantragung eines Vorteilangebots zu verwenden. Dies erfolgt, nachdem der Shop-Endkunde nach Abschluss der Einkäufe im Roland-Partnershop auf eines der angebotenen Angebote von Sovendus geklickt hat.
Ausgangspunkt der Datenübermittlung ist die Checkout-Seite des Roland-Partnershops im Nachgang zu einem Kauf durch den Endkunden. Auf dieser Seite wird ein Javascript ausgeführt, welches die Anzeige der Press-Angebote ermöglicht. Dazu erfolgt beim Aufruf des Scripts die Übermittlung folgender Daten an die Sovendus-Anwendung:

- Anrede
- Geburtsjahr
- PLZ

Zweck der Übermittlung ist das gezielte Angebot von geeigneten Press-Titeln für den Shop-Endkunden. Die zuvor genannten Daten werden zudem zur Steuerung und Planung der Press-Angebote an eine Datenbank bei Sovendus übermittelt.
Eine namentliche Identifikation des Shop-Endkunden ist ausgehend von den übermittelten Daten zu diesem Zeitpunkt nicht möglich.

Basierend auf den übermittelten Daten (d.h. Anrede, Geburtsjahr und PLZ) werden die Press-Angebote auf der Checkout-Seite des Roland-Partnershops angezeigt. Der Shop-Endkunde kann nun einen Press-Titel auswählen und klickt auf das entsprechende Angebot. Im konkreten Fall erfolgt dann eine Übergabe der personenbezogenen Daten an Sovendus, sobald der Shop-Endkunde sich also willentlich für die Auswahl eines Angebots entschieden hat.

Die vom Partnershop übermittelten personenbezogenen Daten werden im Browser des Shop-Endkunden gespeichert und dann anonymisiert an Sovendus übermittelt und dort gespeichert (Es werden nur Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail gehasht und gespeichert, jedoch keine Postanschrift und Telefonnummer etc.). Entscheidet sich ein Shop-Endkunde bei der Durchsicht des Angebots dafür, kein Angebot auszuwählen und schließt den Webbrowser in der Folge, so kann anhand der verarbeiteten Session-Informationen keine Zuordnung oder Vorbelegung bei Sovendus erfolgen. Ausgeschlossen ist zudem die spätere Nutzung der Daten zur Vorbelegung aus der vergangenen und bereits geschlossenen Session (maximaler Zeitraum einer Session beläuft sich auf derzeit ca. vier Stunden).

Als Ausnahme sind an dieser Stelle folgende Informationen zu nennen, die eine Identifikation des Nutzers nicht ermöglichen und zum Zwecke der Angebotssteuerung bei Sovendus genutzt werden:

- Anrede
- Geburtsjahr
- PLZ
- ausgewähltes Angebot

Diese Daten werden von Sovendus über den Zeitpunkt der Auswahl des Angebots hinaus gespeichert und verarbeitet. Wählt nun ein Shop-Endkunde innerhalb der gleichen Session ein Angebot aus, so werden die im Client des Browsers gespeicherten Daten im Formular angezeigt/vorbelegt und der Shop-Endkunde erhält die Möglichkeit der Korrektur und Ergänzung der Daten.

Erst mit der Bestätigung der Angebots-Auswahl erfolgt die Speicherung der personenbezogenen Daten im Klartext in den Systemen von Sovendus. Der Shop-Endkunde hat bis zu diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, jederzeit die Verarbeitung und Beantragung des Angebots zu beenden, indem er den Browser oder das Formular schließt und die Auswahl damit abbricht.

Auf der Formularseite zur Bestellung des Angebots wird auf die Nutzungsbedingungen bzw. die Datenschutzerklärung hingewiesen, die Details zum Umgang mit den Daten bei Sovendus beschreiben. Zudem sind Hinweise enthalten, dass die Verarbeitung entsprechend der datenschutzrechtlichen Anforderungen geschieht und jederzeit ein Widerspruchsrecht für die Verwendung der personenbezogenen Daten für den Shop-Endkunden besteht.

Ergänzender Datenschutzhinweis der Sovendus GmbH gemäß DSGVO
 
Gutscheinangebote der Sovendus GmbH: Für die Auswahl eines für Sie aktuell interessanten Gutscheinangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt der Hashwert Ihrer E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Wenn Sie sich für ein Gutscheinangebot von Sovendus interessieren, zu Ihrer E-Mail-Adresse kein Werbewiderspruch vorliegt und auf das nur in diesem Fall angezeigte Gutschein-Banner klicken, werden von uns verschlüsselt Anrede, Name und Ihre E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins übermittelt (Art. 6 Abs.1 b, f DSGVO).
Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch Sovendus entnehmen Sie bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz.

Klarna Datenschutzhinweis
Wenn Sie sich für den Rechnungskauf mit Klarna entscheiden, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, dass wir die für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen Daten an Klarna übermitteln dürfen. In Deutschland können für die Identitäts- und Bonitätsprüfung die in Klarnas Datenschutzerklärung genannten Wirtschaftsauskunfteien eingesetzt werden.Sie können Ihre Einwilligung zu dieser Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen.

Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Rechte der Kunden

Nach der DSGVO haben Sie ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Datenübertragbarkeit, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Bitte beachten Sie auch die Informationen gemäß Art. 13 DSGVO am Ende dieser Datenschutzbestimmungen.
 
Sollten Sie sich später dafür entscheiden, unsere Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, können Sie jederzeit über unser Kontaktformular Ihre Einwilligung der jeweiligen Serviceleistung sowie die Verwendung Ihrer Daten zu allgemeinen Werbe- und Marktforschungszwecke widersprechen.
 
Selbstverständlich können Sie ebenfalls der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder Marktforschung jederzeit widersprechen oder ggf. erteilte Einwilligungen jederzeit widerrufen. Für Auskunft oder Widerruf schreiben Sie an Roland SE, Kunden-Center, Deichmannweg 9, 45359 Essen oder per E-Mail an: e-commerce-rol@roland-schuhe.de.

Aktualisierung und Änderung

Teile der Datenschutzerklärung können von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unsere Angebote nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein.

BDSG und andere Rechtsvorschriften

1. BDSG und andere Rechtsvorschrift

Die Verarbeitung der Roland SE bekanntgegebenen Daten zu Ihrer Person werden im Wesentlichen durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG) sowie ggf. Telekommunikationsgesetz (TKG) in den jeweiligen gültigen Fassungen geregelt. Danach ist die Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und -übermittlung (nachstehend: Datenverwendung) zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat.

2. Aktualisierung dieser Nutzungsbedingungen

Aufgrund der ständigen technischen und rechtlichenNeuerungen müssen wir die nachstehenden Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit ändern bzw. aktualisieren. Sehen Sie daher vor jeder Nutzung unserer Website nach, wann die letzte Neufassung auf die Website gestellt wurde.

3. Urheber- und andere Schutzrechte

Sämtliche Inhalte unserer Website, einschließlich der Texte, Bilder, graphischen Darstellungen, Audio- und Videodateien sind – soweit dies nicht ausdrücklich anders vermerkt ist – unser Eigentum. Diese urheberrechtlich geschützten Inhalte dürfen ohne Einwilligung lediglich für private, d.h. nicht für öffentliche oder gewerbliche Zwecke genutzt werden (Downloads, Vervielfältigungen). Veränderungen, Übersetzungen oder sonstige Bearbeitungen der Inhalte bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung seitens Roland SE. Die ungenehmigte oder missbräuchliche Verwendung sämtlicher eingetragener Marken und Logos der Roland SE ist untersagt. Wir weisen darauf hin, dass eine Verletzung unserer Urheber- oder sonstigen Schutzrechte zivil- und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann.

4. Haftungsausschluss

Auf unseren Websites können sich Hyperlinks zu fremden Websites anderer Anbieter befinden. Roland SE sind die Inhalte fremder Websites unbekannt und übernimmt keine Gewähr oder Haftung für eventuell rechtswidrige Inhalte oder sonstige Rechtsverletzungen auf Websites fremder Anbieter. Die Informationen auf dieser Website wurden mit aller Sorgfalt zusammengestellt und überprüft. Dennoch können wir für ihre Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und / oder Qualität keinerlei Verantwortung übernehmen. Diese Website dient der allgemeinen Information und ersetzt keinesfalls fachlichen Rat. Roland übernimmt keine Verantwortung für Handlungen, die auf der Grundlage dieser Website vorgenommen wurden.Die Benutzung dieser Website und das Herunterladen von Daten erfolgt auf eigene Gefahr. Roland SE übernimmt keine Verantwortung für hieraus entstehende Schäden, insbesondere an Datenbeständen, Hard- und / oder Software des Benutzers.

5. Kontakt zu Roland SE

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, senden Sie uns bitte unter Verwendung der Betreffzeile "Datenschutz" ein E-Mail an die folgende Adresse: e-commerce-rol@roland-schuhe.de.

Rechtsvorschriften

1. DSGVO und BDSG-neu
 
Die Verarbeitung der Roland SE bekanntgegebenen Daten zu Ihrer Person werden durch die DSGVO und das BDSG-neu  in den jeweiligen gültigen Fassungen geregelt. Danach ist die Datenerhebung, -verarbeitung, -nutzung und -übermittlung (nachstehend: Datenverwendung) zulässig, wenn die DSGVO, das BDSG-neu oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat.
 
2. Aktualisierung dieser Nutzungsbedingungen
 
Aufgrund der ständigen technischen und rechtlichen Neuerungen müssen wir die nachstehenden Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit ändern bzw. aktualisieren. Sehen Sie daher vor jeder Nutzung unserer Website nach, wann die letzte Neufassung auf die Website gestellt wurde.
 
3. Urheber- und andere Schutzrechte
 
Sämtliche Inhalte unserer Website, einschließlich der Texte, Bilder, graphischen Darstellungen, Audio- und Videodateien sind – soweit dies nicht ausdrücklich anders vermerkt ist – unser Eigentum. Diese urheberrechtlich geschützten Inhalte dürfen ohne Einwilligung lediglich für private, d.h. nicht für öffentliche oder gewerbliche Zwecke genutzt werden (Downloads, Vervielfältigungen). Veränderungen, Übersetzungen oder sonstige Bearbeitungen der Inhalte bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung seitens Roland SE. Die ungenehmigte oder missbräuchliche Verwendung sämtlicher eingetragener Marken und Logos der Roland SE ist untersagt. Wir weisen darauf hin, dass eine Verletzung unserer Urheber- oder sonstigen Schutzrechte zivil- und/oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann.
 
4. Haftungsausschluss
 
Auf unseren Websites können sich Hyperlinks zu fremden Websites anderer Anbieter befinden. Roland SE sind die Inhalte fremder Websites unbekannt. Die Roland SE übernimmt daher keine Gewähr oder Haftung für eventuell rechtswidrige Inhalte oder sonstige Rechtsverletzungen auf Websites fremder Anbieter. Die Informationen auf dieser Website wurden mit aller Sorgfalt zusammengestellt und überprüft. Dennoch können wir für ihre Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und / oder Qualität keinerlei Verantwortung übernehmen. Diese Website dient der allgemeinen Information und ersetzt keinesfalls fachlichen Rat. Roland übernimmt keine Verantwortung für Handlungen, die auf der Grundlage dieser Website vorgenommen wurden. Die Benutzung dieser Website und das Herunterladen von Daten erfolgt auf eigene Gefahr. Roland SE übernimmt keine Verantwortung für hieraus entstehende Schäden, insbesondere an Datenbeständen, Hard- und / oder Software des Benutzers.  
 
5. Kontakt zu Roland SE

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, senden Sie uns bitte unter Verwendung der Betreffzeile "Datenschutz" ein E-Mail an die folgende Adresse: e-commerce-rol@roland-schuhe.de.

Informationen gemäß Artikel 13 DSGVO

Verantwortlicher für die Datenerhebung:
Roland SE, Deichmannweg 9, 45359 Essen
 
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Martin Hölscher, Adresse wie oben,
E-Mail: dsb@deichmann.com,
 
Folgende personenbezogene Daten wurden (im Rahmen des Bestellprozesses) von Ihnen erhoben:
 
Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Kaufverhalten sowie die durch die oberhalb beschriebenen Anwendungen und durch die Auftragsverarbeiter / Dienstleister erhobenen Daten.
 
Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:
 
· Abwicklung von Online-Käufen, Auswertung des Click- und Kaufverhaltens von Kunden sowie (personalisiertes) Marketing wie im Detail oberhalb beschrieben
· Auswertung des Click- und Kaufverhaltens, E-Mail-Tracking und personalisiertes  Marketing: Wir werden Ihre Shopping-Historie zu Produkten, die Sie bereits erworben haben, auswerten, um Ihnen Vorschläge zu anderen ähnlichen  Produkten anzubieten. Darüber hinaus werden wir Informationen auswerten, die Sie bei vorangehenden Besuchen auf unserer Webseite hinterlassen haben. Auf diese Weise möchten wir Ihre Kaufbedürfnisse besser erfassen und analysieren. Die dafür eingesetzten Tools sind oberhalb genauer beschrieben.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung:

Art. 6 Abs. 1 DSGVO
a) Einwilligung der betroffenen Person zur der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke
b) Die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Personen erfolgen
 f)  Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der  betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt
 
Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:
Mit dem Verkauf, der Logistik und dem Marketing betraute Mitarbeiter/innen sowie in diesem Zusammenhang beauftragte Auftragsverarbeiter und Dienstleister
 
Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten bzw. alternativ Kriterien für die Festlegung dieser Dauer:
Bis zur Abwicklung des jeweiligen Kaufvertrages und darüber hinaus in anonymisierter und gesperrter Form, solange hinsichtlich der erfolgten Transaktionen gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen; in Bezug auf den Newsletter-Versand so lange, wie die Einwilligung des Empfängers/der Empfängerin besteht. 
 
Recht der von der Datenverarbeitung betroffenen Personen
Sie haben ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO). Ihre diesbezüglichen Anfragen richten Sie bitte an den oben genannten Datenschutzbeauftragten.
 
Falls die Datenverarbeitung lediglich auf Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO beruht, d.h. Sie eine Einwilligung zur Datenerhebung und –verarbeitung erteilt haben, sind Sie berechtigt, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, jedoch ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
 
Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Dies ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, Tel.: 0211-38424-0, Fax: 0211-38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.
 
Im Falle eines Warenkaufs Ihrerseits in unserem Online Shop (Vertragsabschluss) ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO). Sie sind demgemäß verpflichtet, dem Verantwortlichen die erforderlichen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Im Falle einer Nichtbereitstellung dieser Daten kann kein Kauf in unserem Online Shop erfolgen. 
 
In Bezug auf die Auswertung von Daten zu Ihrer Person besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung.